„Man muss den Dingen die eigene, stille, ungestörte Entwicklung lassen, die tief von innen kommt, und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann….“

(nach Rilke)

Herzlich Willkommen

beim Seminar für Waldorfpädagogik Köln!

Dem Team des Seminars für Waldorfpädagogik Köln ist es ein großes Anliegen in seinen Fortbildungen auf die heutigen Bedürfnisse einer Kindergartengemeinschaft einzugehen. Unterstützt wird das Kollegium dabei von einer Vielzahl von FachreferentInnen wie Henning Köhler, Pär Ahlbom, Johannes Stüttgen, Anna Tardos, Wolfgang Nährig,

Prof. J. Breme, Anna-Katharina Dehmelt, Nicola Fels, und viele mehr.
Die Waldorfpädagogik braucht Partner und Verbündete, denn nur im Gespräch und gemeinsamen Austausch kann sie sich weiterentwickeln.
 
Anne Marisch

Foto der Dozenten des Seminars für Waldorfpädagogik in Köln

Grundlagen der Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler

In dieser beruflichen Wochenendfortbildung lernen Sie durch Vorträge der Kolleginnen des Pikler Instituts Budapest sowie in Arbeitsgruppen den pädagogischen Ansatz von Emmi Pikler - im Vergleich zur Waldorfpädagogik - kennen.

 

Die ungarische Kinderärztin Emmi Pikler (1902-1984) war wichtige Impulsgeberin in der Pädagogik für einen Haltungswechsel gegenüber Betreuung, Erziehung und Bildung von Kleinkindern. 

 

Samstag/Sonntag, 28./29. März 2020

09:30 bis 15:00 Uhr

Michaeli Schule, Köln-Südstadt

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Flyer oder melden Sie sich hier direkt an.

Fortlaufendes Fortbildungsangebot - Inklusion

Zu den Fortbildungen zum/zur Wadorferzieher/in in Köln und Krefeld gehört auch die Fortbildung: "Kinder die aus dem Rahmen fallen, wie können wir sie besser verstehen", konzipiert mit Henning Köhler, die ganz ausdrücklich auch offen für Eltern und pädagogisch Interessierte ist!

 

Nächster Termin: Fr. - So. 06. - 08. März 2020

Thema: Geburt und frühe Kindheit

 

Mit Dagmar Terwyen (Heilpraktikerin), Dr. Bart Maris (Frauenarzt) und Nicola Fels (Kinder- und Jugendärztin)

 

Für 2020 finden Sie die geplante Themen- und Terminübersicht hier.


Fortbildung zum/zur Waldorferzieher/in in Köln

Im neuen Jahr startet wieder ein neuer berufsbegleitender Fortbildungskurs zum/zur Waldorferzieher/in. 


Die Fortbildung findet in Köln statt und schließt nach drei Jahren mit dem Zertifikat der Vereinigung der Waldorfkindergärten ab. Das Zertifikat qualifiziert Sie dazu als Waldorfpädagoge/Waldorfpädagogin zu arbeiten.

 

Beginn: 13. Januar 2020

Montags, 15:30 – 20:30 Uhr

Michaeli Schule, Köln-Südstadt

Auf Nachfrage Einstieg noch im Februar möglich.


Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Flyer.

Weitere Einzelfortbildungen

Februar

März

April

Juni