„Man muss den Dingen die eigene, stille, ungestörte Entwicklung lassen, die tief von innen kommt, und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann….“

(nach Rilke)

Herzlich Willkommen

beim Seminar für Waldorfpädagogik Köln!

Dem Team des Seminars für Waldorfpädagogik Köln ist es ein großes Anliegen in seinen Fortbildungen auf die heutigen Bedürfnisse einer Kindergartengemeinschaft einzugehen. Unterstützt wird das Kollegium dabei von einer Vielzahl von FachreferentInnen wie Henning Köhler, Pär Ahlbom, Johannes Stüttgen, Anna Tardos, Wolfgang Nährig,

Prof. J. Breme, Anna-Katharina Dehmelt, Nicola Fels, und viele mehr.
Die Waldorfpädagogik braucht Partner und Verbündete, denn nur im Gespräch und gemeinsamen Austausch kann sie sich weiterentwickeln.
 
Anne Marisch

Die Fortbildung zum/zur WaldorferzieherIn ist im Januar gestartet.
Ein Einstieg ist noch möglich!

Den InfoFlyer finden Sie hier.

 

Zu den Fortbildungen zur WadorferzieherIn in Köln und Krefeld gehört auch die 

Fortbildung:

"Kinder die aus dem Rahmen fallen, wie können wir sie besser verstehen", mit Henning Köhler, die ganz ausdrücklich auch offen für Eltern und pädagogisch Interessierte ist.!

 

Die Themen und Termine für für 2019 finden Sie an dieser Stelle

 

Nächstes Wochenende: Freitag, 15. - 17. Februar 2019

Thema: Die Erziehungsfrage als soziale Frage

Gastdozent Jelle van der Meulen

 

 

 


 


Unsere neue U3 Fortbildung in Krefeld: DAS KLEINE KIND

beginnt Dienstag, 19. Februar 2019.

 

Nächstes Wochende in Köln: Samstag/Sonntag, 16./17. März 2019

Grundlagen der Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler.

 

 

 

Nähere Informationen im Flyer rechts.

 

 

Ausblick März 2019

Grundlagen der Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler vom

16.-17. März 2019!

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - wir bitten um rechtzeitige Anmeldung!

Freitag 22. - Sonntag 24. März 2019
"Intuitive Pädagogik" mit Pär Ahlbom,
Merete Lövli und
Dieter Schwartz

Ort: Rudolf Steiner Schule Düsseldorf

Ausblick April 2019

Ausblick Mai 2019